CC Suche Sitemap
Hochverfügbarkeit  / Komponenten  / Infrastruktur  /  Enterprise Management

Enterprise Management

Enterprise-Management

 

Network Management

Verwaltung aller Netzwerkelemente und wichtigen Netzwerkprotokolle

Operating Management

Erlaubt Automatisierung von Aufgaben, u.a. Verteilung von Software, Virenschutz, Fernsteuerungsfunktionen, Lizenzmanagement und Benutzerverwaltung

Service Management

Verbesserung der Zuverlässigkeit von Betriebsabläufen durch z.B. Ressourcenüberwachung, Kontrollfunktionen

Storage Management

Steuerzentrale zur Speicherung von Daten, unabhängig von der Betriebsumgebung, Netzwerkprotokoll und Speichertechnologie

Security Management

Regeln, die bestimmen, wann und in welcher Weise, eine Anwendergruppe auf bestimmte Ressourcen zugreifen kann

Der Einsatz einer IT-Systemmanagement-Software erhöht die Gesamtverfügbarkeit sowie die effiziente Nutzung vorhandener Kapazitäten. Aus dem ganzheitlichen Blick auf die bestehende IT-Infrastruktur resultiert eine schnelle Handlungsfähigkeit im Fehlerfall. Weiter schafft das Systemmanagement mehr Sicherheit in der Beurteilung des Gesamtsystems als auch der spezifischen IT-Infrastruktur.